{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}
Rote Tasche

Diepholz (ots) - Lembruch - Unfall

Bei einem Unfall auf der Diephlozer Straße (B 51) in Lembruch am gestrigen Mittwoch gegen 12.20 Uhr wurden zwei Personen verletzt. Ein 29-Jähriger fuhr mit seinem Pkw Audi auf der B 51 Richtung Lembruch, als er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkommt und sich überschlägt. Das Fahrzeug blieb dann auf dem Dach liegen. Der 29-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Sein 28-jähriger Mitfahrer schwer verletzt vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Diepholz gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 3000 Euro geschätzt.

Sulingen - Einbruch

In der Nacht zu Mittwoch brachen unbekannte Täter in ein Bürogebäude in der Lindenstraße ein. Sie gelangten durch ein Fenster in die Büroräume und entwendeten, bisherigen Feststellungen zufolge, zwei Spiegelreflexkameras, ein Tablet der Marke "Samsung" sowie zwei Spardosen mit Bargeld. Ferner wurde eine markant aussehende Tasche entwendet. (Foto zum download im Presseportal).

Sulingen - Einbruch

Zu einem weiteren Einbruch kam es in der Nacht zum heutigen Donnerstag in der Nienburger Straße. Mit einem Stein wurde ein Fenster eingeworfen und der Einstieg konnte durch die bislang unbekannten Täter erfolgen. Vermutlich mit demselben Stein wurde eine Türscheibe zertrümmert, eine weitere Tür wurde aufgebrochen. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht, bisherigen Feststellungen zufolge wurde Bargeld in noch unbekannter Höhe entwendet. Ob noch weitere Gegenstände fehlen, steht noch nicht fest.

Hinweise zu beiden Einbrüchen nimmt die Polizei Sulingen, 04271 / 9490, entgegen.

Brinkum - Unfall

Ein 69-jähriger Stuhrer befuhr am Mittwoch gegen 16.45 Uhr mit seinem VW Caddy den Brunnenweg und wollte nach rechts auf die Bassumer Straße einbiegen. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt einer 81-jährigen Bremerin, die mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg an der Bassumer Straße fuhr. Beide stießen zusammen, 02 fiel auf die Straße und wurde leicht verletzt. Ein Transport ins Krankenhaus war nicht nötig. Der Sachschaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Syke - Diebstahl

In der Zeit von Montag, 04.12.17, 17:00 Uhr bis Dienstag, 05.12.17, 08:00 Uhr, betraten unbekannte Täter in Bassum, Stift, das umzäunte Baustellengelände des Gemeindehauses und entwendeten eine Fassadenbahn-Rolle in einer Größe von 75 qm im Wert von 225 Euro. Hinweise zu diesem Diebstahl nimmt die Polizei Bassum unter Tel: 04241/802910 entgegen.

Syke - Unfall

Am Mittwoch, 06.12.17 um 08:20 Uhr, kam es in Syke, Nienburger Straße, zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 9000 Euro. Eine 50-jährige Peugeot-Fahrerin und eine 31-jährige Ford-Fahrerin standen an der "Rotlicht" zeigenden Ampel, als sich die Ford-Fahrerin plötzlich entschied, auf die Linksabbiegerspur auszuscheren. Dabei übersah sie die von hinten herannahende, bevorrechtigte 18-jährige VW Golf-Fahrerin. Es kam zur Kollision, bei der durch die Wucht des Aufpralls der Ford auf den wartenden Peugeot geschleudert wurde. Alle Beteiligten blieben unverletzt, der Ford war nicht fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Bruchhausen-Vilsen - Unfall

Am Dienstag, 05.12.17 um 22:00 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Daimler-Fahrer in Bruchhausen-Vilsen die Straße Riethausen in Richtung Wöpser Berg. In einer Rechtskurve musste er einem Rehwild ausweichen, kam dadurch nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr ein sogenanntes Wasserschild und beschädigte einen Weidezaun. Der PKW musste abgeschleppt werden, der Gesamtschaden wird auf ca. 6500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:
nur Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Posted: 2017-12-07 10:50:19