{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

1 weiterer Medieninhalt

PKW-Brand unter der Brücke der BAB 3

Lohmar (ots) - Am späten Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr Lohmar zu einem PKW-Brand auf der Hauptstraße unter der Brücke der BAB 3 gerufen. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, brannte das Fahrzeug in voller Ausdehnung. Dichter Rauch quoll unter der Brücke hervor. Umgehend ging ein Trupp unter Atemschutz zu dem PKW vor und begann mit den Löschmaßnahmen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung sperrten Polizei und Feuerwehr beide Fahrspuren in Richtung Siegburg und leiteten den Verkehr in Richtung Lohmar auf die BAB 3 ab. Für Unverständnis bei den Einsatzkräften sorgte das Verhalten mehrerer PKW- und Fahrradfahrer, die trotz Rauchentwicklung und der Absperrung versuchten durch die Einsatzstelle zu fahren. Daher eine Bitte: Achten Sie auf Absperrungen und auf Einsatzkräfte, wenn Sie an Einsatzstellen vorbei fahren.

Nach dem die Löscharbeiten beendet waren und die Brücke durch den Landesbetrieb Straßenbau einer Kontrolle unterzogen wurde, konnten die Kräfte der Feuerwehr den Einsatz beenden und wieder einrücken.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lohmar
Pressesprecherin
Ella Neufeld
Telefon: 0175-728 38 06
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-lohmar.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lohmar, übermittelt durch news aktuell

Posted: 2017-12-06 20:13:55