Düsseldorf (ots) - Mittwoch, 06. Dezember 2017, 18.11 Uhr Corneliusstraße Friedrichstadt

Auto kollidiert mit Straßenbahn. Beifahrerin musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

Auf der Corneliusstraße in Friedrichstadt kam es kurz nach 18.00 Uhr zu einem Zusammenstoß von einer BMW Limousine und einer Straßenbahn der Linie 701. Die 30-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall im Auto eingeklemmt und musste mit technischen Geräten der Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer konnte das Fahrzeug unverletzt und selbstständig verlassen. In der Straßenbahn wurde niemand verletzt. Während der Rettungsarbeiten wurde die Patientin von einer Notärztin und dem Rettungsdienstpersonal behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sicherte die Einsatzstelle und führte Absperrmaßnahmen durch. Im Innenstadtbereich kam es zu Verkehrsbehinderungen, da die Corneliusstraße für die Zeit der Rettungsarbeiten in Richtung Innenstadt gesperrt war. Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr war der Einsatz nach etwa einer Stunde beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Posted: 2017-12-06 18:46:28