Rostock (ots) - Kurz vor 17:00 Uhr kam es am Mittwoch in der August-Bebel-Straße in Rostock zu einem Verkehrsunfall. Die 31-jährige Fahrerin eines Pkw Alfa aus dem Landkreis Rostock befuhr diese in Richtung Steintor und musste an einer Lichtzeichenanlage verkehrsbedingt halten. Der 43-jährige Fahrer eines Pkw Nissan im Nachfolgeverkehr bemerkte den haltenden Alfa zu spät und fuhr auf diesen auf. Die Alfa-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 5.500 EUR.

Im Auftrag
M. Funk
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Rostock, Einsatzleitstelle 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Posted: 2017-11-23 00:33:27