{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}
]]>

2 weitere Medieninhalte

FW-OE: Wohnungsbrand in Lennestadt-Maumke - Verletzt wurde niemand
Foto: Feuerwehr Lennestadt Steffen Budel

Lennestadt (ots) - Am späten Freitagabend 22.September gegen 18.55 Uhr wurde die Feuerwehr Lennestadt zu einem gemeldeten Wohnungsbrand nach Maumke in die Agathastraße alarmiert. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zu einem Feuer in einem Treppenhaus. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuererwehr Lennestadt konnte eine Brandausbreitung zu der angrenzenden Wohnung verhindert werden. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging in das Gebäude vor und konnte das Feuer schnell lokalisieren und ablöschen. Im weiteren Einsatzverlauf setzte die Feuerwehr Überdruckbelüfter ein, um das Gebäude rauchfrei zu bekommen.

Im Einsatz befanden sich ca. 35 Einsatzkräfte mit den Löschgruppen aus Maumke, Meggen und Grevenbrück sowie der Leiter der Feuerwehr Markus Hamers und Stellv. Leiter der Feuerwehr Michael Starke. Ebenfalls vor Ort waren der Rettungsdienst Kreis Olpe und die Polizei. Zur Brandursache und Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Lennestadt
Pressesprecher

Steffen Budel, Telefon: 0151-58512837
Karsten Grobbel, Telefon: 0160-96423607
Christopher Hendrichs, Tel: 0170-3470511

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Feuerwehr Lennestadt, übermittelt durch news aktuell

Posted: 2017-09-22 19:42:53