Höxter (ots) - Am Samstagmorgen , 12.08.2017 gegen 06.55 h zeigte ein 18 Jähriger bei einer Verkehrskontrolle betäubungsmitteltypische Auffallerscheinungen. Daraufhin wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962-1520
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Posted: 2017-08-13 05:21:20