Hamm, Pelkum (ots) - Ein junger Mann verursachte am frühen Sonntagmorgen, 13. August, um 3.45 Uhr, mit seinem Auto einen Verkehrsunfall an der Östingstraße und entfernte sich dann zu Fuß von der Unfallstelle. Der Mann war mit seinem Kia in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen eine Wand gefahren. Die von einem Zeugen informierten Polizisten konnten den 22-jährigen Mann noch in ihrer Fahndung aufgreifen. Sie stellten fest, dass er zwar unverletzt aber stark alkoholisiert war und brachten ihn deshalb zur Polizeiwache. Dort musste der Verkehrssünder eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. (hp)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Posted: 2017-08-13 05:24:35