Oldenburg (ots) - +++Verkehrsunfall A28 - Zeugenaufruf+++

Am 18.06.2017 ca. kurz vor 22.00 Uhr kam es auf der Autobahn A 28, Richtungsfahrbahn Leer im Bereich des Autobahnkreuzes Oldenburg-Ost zu einem Verkehrsunfall, wobei ein 34 jähriger Fahrer eines VW Caddy aus Weener (Firmenfahrzeug mit Aufschrift) auf den schwarzen Audi eines 27 jährigen Fahrzeugführer aus Diepholz auffuhr. An beiden Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden. Beide Fahrer blieben unverletzt. Zum Unfallhergang machten beide Beteiligte aber unterschiedliche Angaben. Bereits zwischen der Anschlussstelle Hatten und dem Autobahnkreuz Oldenburg-Ost kam es vor dem Unfall zu einem Zwischenfall zwischen beiden Fahrzeugen. In diesem Zusammenhang werden Verkehrsteilnehmer gesucht, die Angaben zum Fahrverhalten des schwarzen Audi mit DH- Kennzeichen machen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Posted: 2017-06-19 00:31:07