Reichelsheim (ots) - Ein in der Nacht zum Samstag (17.06.) gegen 2.45 Uhr auf der Bundesstraße 38 von Reichelsheim in Richtung Fürth fahrender Wagenlenker, verlor in Groß-Gumpen im Bereich einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte anschließend in die Leitplanken. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 800 Euro. Zudem musste die Feuerwehr anrücken, um ausgelaufene Betriebsstoffe zu beseitigen. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Bei dem gesuchten Fahrzeug dürfte es sich um einen nun im Frontbereich erheblich beschädigten blauen Volkswagen handeln. Hinweise werden erbeten an die Polizeistation Erbach unter der Telefonnummer 06062/953-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Posted: 2017-06-18 13:03:07