Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Einbruch in Bäckerei

Zu einem Einbruch in eine Bäckerei kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag. Ein unbekannter Täter gelangte auf bislang unbekannte Art und Weise in den Verkaufsraum der Bäckerei an der Freesienstraße in Cloppenburg und entwendete eine geringe Menge Bargeld. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 18. Juni 2017 befuhr ein 23-jähriger Quakenbrücker gegen 04.05 Uhr mit seinem Pkw Audi A6 die Straße Industriezubringer in Cloppenburg, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Im Rahmen der Kontrolle wurde außerdem festgestellt, dass er alkoholisiert war. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Löningen - Erneute Anrufe falscher Polizeibeamter

Am 17. Juni 2017, in der Zeit von 18:30 Uhr bis 19:15 Uhr, wurden fünf Löninger, eine 65- und 67-Jährige, ein 65- und ein 49-Jähriger, sowie eine 44-Jährige, durch falsche Polizeibeamte angerufen. In dem Telefonat hatte der falsche Polizist angegeben, dass man im Rahmen eines Raubüberfalles bei rumänischen Tätern einen Zettel mit den Namen der Löninger aufgefunden habe. Es müsse nun ermittel werden, ob Wertsachen im Haus seien. Noch bevor es zu weiteren Nachfragen seitens der falschen Polizeibeamten kommen konnte, verhielten sich die Löninger vorbildlich und beendeten das Telefonat und verständigten die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Posted: 2017-06-18 06:25:11