Lippe (ots) - (KF)Am Freitagnachmittag befuhr ein 77jähriger Mann aus Bad Salzuflen mit seinem Roller, Marke REX, die Straße "Am Zubringer" in Richtung Lage. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens bildete sich vor ihm ein Rückstau, an dessen Ende bereits zwei PKW zum Stillstand kamen. Der Rollerfahrer bemerkte diese Situation offensichtlich zu spät, leitete eine Gefahrenbremsung ein, streifte einen vor ihm fahrenden Renault seitlich und fuhr auf den nächsten PKW hinten auf. Nur aufgrund glücklicher Umstände kam der Zweiradfahrer mit leichten Verletzungen davon. Es entstand ein Gesamtsachschaden von über 2.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Posted: 2017-06-18 06:27:55