Weinheim (ots) - Sachschaden von ca. 8000,- Euro hatte ein Brand am Samstagmittag kurz vor 17.00 Uhr in einem Imbiss in der Hauptstraße verursacht. Das Feuer war ausgebrochen, nachdem ein 57-jähriger versehentlich ein Gasrohr mit einer Flex angesägt hatte und das entwichene Gas hierdurch durch Funkenschlag der Flex-Maschine entzündet wurde. Ein danebenstehender Fernseher und die Holzdecke gerieten daraufhin in Brand. Verletzt wurde zum Glück niemand. Gegen den 57-jährigen wird nun wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Posted: 2017-06-17 17:59:11