Bonn (ots) - Am heutigen Tage, 17.06.2017 gegen 09:35 Uhr befuhr eine 77 jährige Pkw-Fahrerin aus Bonn die Pützchens Chaussee in Richtung Niederholtdorf. An der Kreuzung Pützchens Chaussee/Thelenpfad/Am Herz-Jesu-Kloster missachtete sich vermutlich das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und stieß dann zunächst mit dem von rechts kommenden, bei Grünlicht in die Kreuzung einfahrenden, Pkw eines 30 Jährigen aus Königswinter zusammen, bevor sie dann noch gegen einen Zeitungsautomaten fuhr und auch diesen beschädigte. Beide Unfallbeteiligte wurden zunächst mit Rettungswagen umliegenden Krankenhäusern zugeführt, wo sie aber nach ambulanter Behandlung mittlerweile wieder entlassen werden konnten. Die Pützchens Chaussee blieb für ca. 1 ½ Stunden gesperrt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 12.000 Euro. Beide Pkw wurden vor Ort abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Posted: 2017-06-17 10:07:32